Cookies

Startseite

Willkommen bei Anika Neupert.
Geburtsvorbereitung nach Hypnobirthing und Beratungen und Kurse rund ums Baby.
Von Babymassage über Baby Gebärden (babySignal®) hin zur Stillberatung.

Über mich

  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Praxisanleiterin
  • Staatl. anerkannte Sozialassistentin
  • Kursleitung für Babymassage und Eltern-Kind-Kurse
  • Stillberatung (i.A.)
  • babySignal® -Kursleiterin für (Präsenz- und) Onlinekurse
  • verheiratet, 2 Kinder
  • Hypnobirthing Kursleitung

Wie Mutterglück entstand…

Es ist mein Wunsch, jungen Familien und Müttern das Glück zu schenken, sich angenommen und verstanden zu fühlen.

Mein Name ist Anika Neupert, ich bin glücklich verheiratet und zusammen mit meinem Mann habe ich zwei süße, kleine Töchter. Als gelernte Gesundheits- und Kranken­pflegerin erfüllte es mich schon immer, Menschen in den verschiedensten Lebens­situationen zu unterstützen.
Ich wünschte mir schon früh eine eigene Familie und so war ich überglücklich, als unsere Tochter im Dezember 2017 endlich das Licht der Welt erblickte.

Schon die Geburt lief ganz anders, als ich es mir gewünscht hätte. Ich erlebte auch während der Vorsorge schon viel Fremdbestimmung, Ängste und Überforderung.
Wünsche, Vorstellungen, Erwartungen waren im Übermaß vorhanden. Aber, wer hätte es gedacht? – Es kam natürlich alles anders…

Der Start ins Familienleben begann holprig, geprägt von kleinen und großen Problemen. Windeldermatitis, Stillprobleme, nicht enden wollenden Schreiattacken ihrerseits und der damit verbundenen Hilflosigkeit, Angst und Erschöpfung unsererseits. Zu dieser Zeit wurde mir bewusst, wie wichtig ein ehrlicher und respektvoller Austausch für junge Familien ist.

Durch einen Babymassagekurs unter einen tollen Leitung und dem guten Gruppenaustausch konnten wir viele neue Denkanstöße und etwas mehr Gelassenheit mit in unseren Familienalltag nehmen, so dass sich langsam alles entspannte.
Bereits zu dieser Zeit wurde mir bewusst, wie wichtig ehrlicher und respektvoller Austausch untereinander ist und es wuchs in mir der Wunsch, diese positiven Gefühle mit anderen Müttern zu teilen.
„Mit jedem Kind wird auch eine neue Frau geboren.“ Genau das beschrieb mein innerstes, wurde mein Motto und gab mir den letzten Schubs, die nächsten Schritte in eine neue Richtung zu gehen.

Seit 2022 bin ich nun auch Hypnobirthing Kursleitung und möchte Müttern den Weg zu einer selbstbestimmten Geburt ermöglichen, sodass Mutter und Kind einen positiven Start ins gemeinsame Leben haben.

Mein Herzensprojekt ist es nun, speziell jungen Familien und Müttern dieses Glücksgefühl schenken zu können, das auch ich erfahren durfte – sich angenommen und verstanden zu fühlen.

Kurse / Beratung

Hypnobirthing

Ganzheitlicher Geburtsvorbereitungskurs mit Fokus auf eine selbstbestimmte Geburt. Details

babySignal®

Kurse zum Thema Babygebärden / Babyzeichensprache, Details
Anmeldungen bitte direkt über babySignal® Aktuell sind leider keine Kurse geplant.

Babymassage

Babymassage nach IAIM/DGBM, Details Aktuell sind leider keine Kurse geplant.

Stillberatung

Telefonische Beratung zu Stillsituationen-, Problemen und Fragen. Telefonnummer findest du im Impressum.

Hypnobirthing

Als Geburtsvorbereitung, zu jeder Zeit möglich.

Was ist Hypnobirthing?
Meiner Erfahrung nach wird Hypnobirthing oft missverstanden. Die Verbindung, allein durch den Namen, zur Hypnose wird häufig so verstanden, als würde man sich selbst hypnotisieren und im Zweifel nichts mehr von der Geburt miterleben. Ein weiteres Vorurteil ist, dass der Geburtsvorbereitungskurs sich ausschließlich mit Meditationen füllen würde.
Dem ist nicht so! Vielmehr ist es ein ganzheitliches Konzept der Geburtsvorbereitung, das den Fokus auf ein positives, selbstbestimmtes Geburtserlebnis setzt. Denn nicht nur das Baby erblickt das Licht der Welt, auch die Frau wird auf gewisse Art neu geboren.

Hier ein paar Beispiele dazu, wie das Konzept des Hypnobirthing ein positives Geburtserlebnis erreichen möchte:

  • Informationen liefern, denn Wissen führt dazu, Situationen realistisch einschätzen zu können
  • Dir einen Werkzeugkasten an die Hand geben – Techniken und Übungen, die du unter der Geburt und zur Vorbereitung anwenden kannst. Du nimmst nur das mit, was sich für dich gut anfühlt!
  • Der Angst einen Raum geben um hinspüren zu können, was du noch brauchst, um entspannt in die Geburt reingehen zu können.
  • Das Einbinden des Geburtspartners, für optimalen Rückhalt, sodass du dich voll und ganz fallen lassen kannst.

Nun möchte ich dennoch kurz auf die Hypnose eingehen. Das Ziel dahinter ist, dass die Frau sich in einen Trancezustand versetzen kann, sobald die Geburt beginnt.

Was ist eine Trance?
Eine Trance definiert sich durch die hochfokussierte Konzentration während eines Vorgangs, eine Ausschaltung des logisch-reflektierenden Verstandes und dabei einer sehr tiefen Entspannung. Der Vorgang, auf den man sich im hier und jetzt fokussiert, soll im Flow sein.

Auch du bist schon mehrfach täglich in einer Trance.
Zum Beispiel beim

  • Autofahren – Du kennst den Weg in und auswendig und lenkst dein Auto praktisch ohne nachzudenken den richtigen Weg entlang.
  • Ein gutes Buch, in dessen Geschichte zu gerade versinkst
  • Dein Lieblingslied, welches dich immer wieder in ein Hochgefühl versetzt oder dich Gänsehaut erleben lässt.

Von diesen Beispielen gibt es noch viele, vielleicht hast du auch schon eins im Kopf. Wäre es denn nicht schön, dieses Gefühl, diesen Zustand nutzen zu können, in einer der prägendsten, intimsten, aufregendsten Momente in deinem Leben?

Bist du gespannt?

4 Termine á ca. 150 -180 min per Zoom für 299€

Der nächste Kurs startet am 22.10. 2022 um 09:15 Uhr. Kurseinheit ein uns zwei finden am 22. und 23.10. statt. Kurstermin drei und vier am 5.11. und 6.11.2022.

Geburtspartner sind vor allem in Einheit 1 und 3 erwünscht.
In den Kurskosten sind folgende Materialien enthalten:
Das Buch “Autogene Geburt” von Tatje Barting-Prang, Videomaterial zum Verinnerlichen, sowie Audiodateien für die geleiteten Meditationen.
Für Fragen stehe ich auch nach Beendigung des Kurses zur Verfügung.

Einzelkurs auf Anfrage möglich.

babySignal®

In den babySignal-Kursen lernen Eltern und Kinder (ca. 6 – 24 Monate) auf spielerische Art Babyzeichen für den Alltag. Das babySignal®-Konzept wurde von der Pädagogin und Sprachförderin Wiebke Gericke (Hamburg) entwickelt. Wir zeigen Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache.

Aktuell sind leider keine Kurse geplant.

Babymassage

Ein Kurs nach der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.V., die den Eltern neben einer Auszeit vom Alltag, innige Zweisamkeit mit dem Baby bietet.

Aktuell sind leider keine Kurse geplant.

Kontakt

Adresse

Theodor-Heuss-Straße 24
61169 Friedberg

Mobil: +49 176 567 382 44
E-Mail: anika@mutterglueck-wetterau.de

Kursraum oder Online (Anwesenheit unter aktuell geltenden Hygieneregeln)

Hebammenpraxis Katrin Schröter
Luisenstraße 16
61231 Bad Nauheim

Social Media

Instagram: @anikaneupert.mutterglueck
WhatsApp: +49 176 567 382 44